Der Jahreswechsel naht und wir müssen planen

Es fehlen nur noch einige Wochen bis zum Jahreswechsel und wir müssen sehen, wo wir Silvester feiern…

Brainstorming mit meinen Freunden

Ich habe gestern Abend meine Freunde eingeladen, um festzulegen, wo wir dieses Jahr Silvester feiern wollen. Das ist immer eine schwierige Entscheidung, denn wir sind 10 in unserer Klicke, was doch erschwert, es allen recht zu machen. Aber wir schaffen es, Gott sei Dank, jedes Jahr eine Entscheidung zu treffen, ohne dass sich jemand zurückgesetzt fühlt.

Wir gehen folgendermaßen vor.  Zuerst schreibt jeder anonym den gewünschten Reiseort auf ein Blatt Papier. Dann werden alle Orte aufgelistet und wir stimmen ab. Die drei Orte, mit den meisten Stimmen werden dann näher erläutert.

Dieses Jahr gab es diese Gewinner:

Amsterdam

Amsterdam hatte die meisten Stimmen bei der Abstimmung. Wir haben also angefangen, etwas mehr über die Stadt zu sprechen. Dabei ist uns aufgefallen, dass es dort im Durchschnitt 23 Tage im Dezember regnet, was für mich schon ein Grund ist, nicht um diese Jahreszeit dorthin zu fahren. Ich mag es ja lieber etwas wärmer und trockener. Aber dann sprachen wir über alles, was man dort machen kann und dass man zu Silvester so richtig im Rotlichtviertel ausflippen könnte. Die engen Gassen um die alte Kirche herum sind gespickt mit Bars und skurrilen Läden, wie der Bananenbar oder dem Kondomgeschäft „Condomerie“. Es wäre schon witzig, mal wieder so richtig durchzufeiern…

Italienische Alpen

Ganz anders würden wir Silvester in einer Hütte in den südtiroler Dolomiten feiern. Das wäre sehr viel ruhiger, aber auch toll, denn wir hätten gleichzeitig unseren Skiurlaub. Die ganze Klicke ist skibegeistert. Die Preise sind jedoch ziemlich hoch, für eine so große Hütte und zu dieser Zeit. Es ist fast schon zu spät, da noch etwas zu finden, also haben wir diese Möglichkeit gleich wieder ausgeschlagen.

Venedig

Venedig zu Silvester? Wo können wir denn dort zu so Vielen bleiben? Eigentlich eine gute Idee (ich war erst 2-mal in Venedig) und wir waren auf einmal alle von ihr angetan. Also werden wir auskundschaften, wo wir dort günstig unterkommen können. Ich schätze, wir suchen uns etwas im Raum von Padua oder Abano Therme (wo es viele tolle Hotels mit Thermalbädern gibt) und feiern dann Silvester in Venedig. Wir haben uns noch gestern, am gleichen Abend schlau gemacht, und man kann günstig Vans bestellen, die einen hin- du zurücktransportieren.

Die Entscheidung ist getroffen, wir feiern Silvester in Venedig. Und ihr? Wo werdet ihr feiern?